Ortskernentwicklungskonzept verabschiedet

Einstimmig verabschiedete die Gemeindevertretung am 28.03.2019 das Ortskernentwicklungskonzept für die Gemeinde Kremperheide. In einem Jahr intensiver Mitarbeit unserer Fraktion wurde ein Leitfaden für die Entwicklung unserer Gemeinde erarbeitet und diskutiert. Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Die eigentliche Arbeit steht uns aber noch bevor, wenn wir uns daran machen, die Planungen nach und nach umzusetzen. Neben den finanziellen Herausforderungen gilt es, Überzeugungsarbeit bei den involvierten Gesprächspartnern zu leisten und einen konsensfähigen Umsetzungsplan zu erarbeiten. Das Ortskernentwicklungskonzept wird uns dabei die ganze Wahlperiode beschäftigen. Und mit großer Wahrscheinlichkeit auch noch in der nächsten Wahlperiode. Zunächst steht der Neubau des Sportheims als „Haus der Bewegung“ im Vordergrund. Bei entsprechender Förderung ist ist der finanzielle Aufwand der Gemeinde für die angestrebte Verbesserung des Freizeitangebotes insbesondere im Sportbereich aus unserer heutigen Sicht vertretbar. Der TSV Kremperheide hat sich in den vergangenen Jahren hinsichtlich der Mitgliederzahl und des Angebotes stark weiterentwickelt. Nachdem in den vergangenen Jahren andere Projekte im Vordergrund standen, finden wir es nun an der Zeit, auch weil nun entsprechende Förderungen in Aussicht sind, dieses Aushängeschild unserer Gemeinde maßgeblich zu unterstützen.

Eine Priorisierung der weiteren Projekte kann derzeit noch nicht stattfinden. Sie erfordern sehr viel komplexere Betrachtungen bis zur endgültigen Umsetzung. Nicht zuletzt, weil wir im Vergleich von höheren finanziellen Belastungen reden, und wir von Entscheidungsträgern außerhalb unserer politischen Gemeinde abhängig sind.

Gerne stehen Ihnen unsere Fraktionsmitglieder für Fragen und Anmerkungen zur Verfügung. Einen Überblick und das komplette Ortskernentwicklungskonzept finden Sie hier auf den Seiten der Gemeinde.

Ortskernentwicklungskonzept (Gemeindeseite)

Gesamtplan

Gesamtdokument

Grundsteuer: aktueller Stand der Reform

Die Tagesschau berichtet zu den aktuellen Entwicklungen. Letztendlich bleibt abzuwarten, wie das Modell aussehen wird. Bis zum Jahresende muss die Bundesregierung liefern. Erst dann kann man möglicherweise einen Ausblick auf die Auswirkungen in unserer Gemeinde machen. Wie die Gemeinde mit den neuen Parametern umgehen kann und wird, ist dann zu diskutieren.

https://www.tagesschau.de/inland/grundsteuer-scholz-laender-101.html

Jahreshauptversammlung des TSV Kremperheide

Auf der Jahreshauptversammlung des TSV Kremperheide richtete Angelika Hanke-Stock im Namen der WVK unseren Dank für die tatkräftige Unterstützung aus. Der TSV unterstützt vorbildlich bei den Gemeindeveranstaltungen, insbesondere beim Dorffest und dem Adventsdorf.
Der Vorsitzende Stefan Kühl berichtete zum aktuellen Stand „Neubau Sportheim“ und dem weiteren Vorgehen der Gemeinde in Bezug auf die Sporthalle.
Bürgermeister Sven Baumann ließ sich urlaubsbedingt von Wolfgang Plünzke vertreten. Der Vorsitzende des Finanzausschusses Hauke Kraft war ebenfalls für Fragen anwesend.
Auch auf diesem Wege nochmal herzlichen Dank an den TSV Kremperheide für die konstruktive Zusammenarbeit.

Hallo Kremperheide!!

EIn bisschen Feintuning fehlt noch, das eine oder andere Bild müssen wir noch schießen, wenn die Sonne wieder höher am Himmel steht und noch ein wenig Text an manchen Stellen ergänzen! Aber sonst sind wir schon sehr zufrieden mit unserer neuen, oder besser ersten Homepage!
Wir freuen uns auf das Feedback der Kremperheider Bürger!